Das ist Alisa, aus dem Haus "Villa Luna" - Türkei.

Alisa geört zu der "Villa Luna" in der Türkei - Ihr Ansprechpartner ist hier "Kerim Filazi". Die Kontakdaten zu Kerim finden Sie auf der Facebook Seite https://www.facebook.com/VillaLunaAlanya/

Steckbrief Alisa:

Hallo Ihr Zuschauer,

 ich bin Alisa und sage Euch Hallööchen.

Ich komme aus der Türkei aus dem Haus Villa Luna in Alanya. Dort war ich mit vielen Freunden/Fellnasen zusammen und wurde eines Tages (Anfang Februar 2019) von einer Dame mit nach Deutschland genommen. Leider hat sich herausgestellt, dass ich wohl nicht in die Familie passte, aber genaue Gründe kenne ich nicht.

Nun haben mich Sandra und Andreas vorrübergehend aufgenommen und ich geniesse die Zeit jede Sekunde mit Ihnen und den weiteren Fellnasen hier. Nun gut, heute am 23.02.2019 war ich zum ersten mal mit allen Fellnasen zusammen, vorher hatte ich nur Einzeltraining immer wieder mit einen von Ihnen und dann auch mal zwei auf einmal, aber heute war ein toller Tag, weil ich mit allen zusammen war.

 Ich bin eine ganz liebe und ca. 60cm hoch. Meine Menschen hier mag ich total und lasse Sie ungern gehen auch wenn Sie nur nach unten zu Ihrer richtigen Familie gehen. Ich klammere mich gerne an Sie und mag es so sehr gekuschelt zu werden. Und eigentlich laufe ich immer hinter Ihnen her. Wenn Sie unten sind kann ich Sie immer beobachten durch die Galerie und Sie schenken mir trotz alldem so viel Aufmerksamkeit.

Die langen Spaziergänge mag ich und bin immer wieder auf Entdeckungsreise, etwas neues kennenzulernen mag ich sehr und es interessiert mich. Ich gehe sogar richtig gut an der Leine hat mir mein Mensch gesagt und schaue auch immer was dieser gerade so macht beim Spazierengehen. Autos und Traktoren machen mir nichts aus, auch wenn ich das vorher nie gesehen habe. Bei neuen Menschen bin ich vorsichtig und je nachdem lasse ich mich auch streicheln, wenn ich Sie riechen kann, ansonsten gehe ich Ihnen aus dem Weg.

 Ich suche eine sportliche Familie die mit mir vieles unternimmt. Ich möchte gerne oft draussen sein und beschnüffel die ganze Welt. So richtig hören will ich noch nicht, muss halt noch viel lernen.

Eine Familie mit einer Fellnase würde sicher gehen, aber da hat die andere Fellnase ja auch noch mit zu reden.

 Möchtest Du mich kennen lernen, dann komm vorbei und du kannst mich tagsüber und auch nachts kennenlernen, da Du hier schlafen kannst. Aber vorher musst Du Kerim in der Türkei kontaktieren, da der ja alles managed J.

 Freue mich wenn das ganz schnell passiert.